cubido informiert | Advanced Analytics
wissen Sie eigentlich, wie wertvoll Ihre Daten sind? Und wie Sie damit Ihren Unternehmenserfolg steigern können? Wir zeigen Ihnen wie.

Unserer cubido informiert Veranstaltung im Mai stand unter dem Motto "Advanced Analytics - Die Macht Ihrer Daten". Zu Beginn gaben wir Ihnen einen Einblick in die Reporting-Tools Microsoft Power BI und SAP BusinessObjects. Danach stellten wir Ihnen gemeinsam mit unseren Kunden einige spannende Best Practice Beispiele vor.​

Fotos der Veranstaltung ansehen

 

Bild_Landingpage.png 

   Ablauf der Veranstaltung

08:30 Uhr​​

Check in und Busin​​ess Breakfast

​09:00 Uhr

Begrüßung durch Wolfgang Ennikl, Geschäftsführer cubido

​09:10 Uhr

Microsoft Power BI

Wolfgang Straßer, BI Consultant cubido und MVP in der Kategorie „Data Platform“

Mit Power BI bietet Microsoft ein Self-Service Analyse Werkzeug an, welches mehrere Schwerpunkte verfolgt: Unterstützung einer Vielzahl von Datenquellen sowie eine einfache Reporterstellung und Dashboardgestaltung – dies alles unabhängig der eingesetzten Plattform. Power BI ist als Webdienst oder mit nativen Anwendungen auf iOS, Android oder Windows (Phone) verfügbar.

In dieser Session werden einige weiterführende Power BI Konzepte präsentiert:

  • Die Devise lautet: Immer und überall auf Ihre Daten zugreifen. Mit dem Power BI Gateways ist es möglich, auf on-premises Datenquellen zuzugreifen und diese Daten den Power BI Benutzern zur Verfügung zu stellen. Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Konzepte und deren Möglichkeiten vor!
  • Mit der „Publish to Web" Funktionalität ist es möglich, Power BI Berichte in eigenen Webseiten einzubinden ohne auf die gewohnte Interaktivität zu verzichten. Was ist hierbei zu beachten und welche Einschränkungen gibt es (aktuell noch) – dies sind einige der besprochenen Punkte.  
  • Power BI als Cloudservice hat den Vorteil, dass der Anwender nahezu permanent mit neuen Funktionalitäten versorgt wird. Teilweise ist es schwierig, mit der Entwicklungs- bzw. Veröffentlichungsgeschwindigkeit auf Augenhöhe zu bleiben. In diesem Teil werden wir einige herausragende Power BI Features der letzten Wochen und einige gute Informationsquellen vorstellen.
​09:55 Uhr

SAP Business Objects

Bernhard Engleder, BI Consultant cubido und Wolfgang Ennikl, Geschäftsführer cubido

Die Produktpalette von SAP Business Objects bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Wir geben Ihnen einen Überblick, wie Sie Ihre Daten für den jeweiligen Anwendungszweck richtig darstellen und zur Verfügung stellen können: Vom komplexen Standard-Bericht über die Adhoc-Analyse eines Datensets bis hin zu anspruchsvollen Dashboards.

Ihre Daten und Berichte immer und überall mit dabei? Kein Problem mit SAP BI Mobile. Damit können Sie auch unterwegs Ihre Berichte und Dashboards der SAP Business Objects-Plattform abrufen.

Die Einführung der neuesten Version von SAP Business Objects steht kurz bevor. Als ausgewählter SAP Partner arbeiten wir bereits seit ein paar Monaten mit BO 4.2 und geben Ihnen einen Einblick in die neuen Features.

10:40 Uhr Kaffeepause
​10:55 Uhr

Best Practice: ÖBB – Bahnstrombedarfsanalyse – mit Predictive Analytics mehrere hunderttausend Euro Energiekosten einsparen

Dr. Mario Schnalzenberger, Data Scientist cubido und
DI Florian Ahammer, Mmgmt, ÖBB

Bei ressourcenintensiven Produktions- oder Dienstleistungsunternehmen ist der Zukauf von Energie ein wesentlicher Kostenfaktor. Zur Realisierung von Einsparungen ist es zwingend nötig, äußerst genaue Prognosen für die nächsten drei bis sieben Tage auf einem sehr kleinen Intervall erstellen zu können. cubido entwickelte dazu ein Energiebedarfsprognoseprogramm für den Bahnstrombedarf der ÖBB eigenen Verkehre in Österreich.

Neben einem ansprechenden, ergonomischen Userinterface bietet unsere Lösung mit Hilfe eines selbstlernenden Algorithmus die Möglichkeit, äußerst präzise auch mehrere Tage in die Zukunft zu planen.

Gemeinsam mit unserem Kunden ÖBB zeigen wir Ihnen anhand dieses Projektes, welche Möglichkeiten Advanced Analytics auch für Ihr Unternehmen bietet.

11:40 Uhr

Best Practice: ETC – E-Mail-Marketing – mit Marketing Intelligence die Relevanz und Individualität Ihrer Marketing Botschaften erhöhen

Dr. Mario Schnalzenberger, Data Scientist cubido und
Richard Melbinger, Geschäftsführer ETC – Enterprise Training Center GmbH

Damit Ihre Marketing Botschaft nicht in der allgemeinen Informationsflut untergeht, muss diese vor allem eines sein: Relevant für den Empfänger.

cubido hat mit ETC einen Bewertungsalgorithmus entwickelt, mit dem die spezifischen Interessen ihrer Kunden bewertet und gewichtet werden. Dabei werden die Interessen und Kursbesuche der letzten zehn Jahre berücksichtigt. Diese Bewertung bildet die Basis für die Erstellung des Newsletters in mailworx. Jeder Leser erhält so einen individuell erstellten Newsletter mit Informationen und Angeboten, die genau seinen Interessen entsprechen. So kann jeder Leser punktgenau erreicht werden.

Gemeinsam mit unserem Kunden ETC zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Marketing Intelligence zur richtigen Zeit dem richtigen Kunden die richtigen Informationen zur Verfügung stellen können. Um so höchste Relevanz Ihrer Marketing Botschaft zu erreichen.

AEC_LandingPage.png

cubido informiert
"Advanced Analytics - Die Macht Ihrer Daten"

Wann: 12. Mai 2016, 08:30 - 14:00 Uhr

Wo: AEC Sky Loft (3. Stock AEC)
Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz