​Das neue und wesentliche erweiterte LIVE-Wett-Angebot war ein voller Erfolg. Er zeigte sich nicht nur in einer Vielzahl von Neukunden, sondern auch in einer erhöhten Aktivität der bestehenden Kunden. Das hatte zur Folge, dass zum Beispiel durch die neuen Möglichkeiten der Torwetten innerhalb eines Fußballspiels plötzlich nicht nur das 10-fache der Tickets im Spiel war, sondern auch in Bruchteilen von Sekunden Quoten neu berechnet und kommuniziert werden mussten.
 
Was die Geschäftsführung als vollen Erfolg verbuchte, war für die IT eine große Herausforderung. Denn jede Verzögerung bei den Antwortzeiten bedeutet im Normalfall Kunden, die unzufrieden bzw. verärgert die Wett-Terminals verlassen und möglicherweise nicht mehr wiederkommen. In dieser Situation erwies sich die Entscheidung der CBC-Technik, bei der Problemlösung die SQL-Expertise der cubido-Spezialisten einzubinden, als goldrichtig. Denn „die 2% Code zu finden, die 90% der Auslastung verursachen, gleicht“, wie Datenbankspezialist Klaus Gutschireiter von cubido mit einem Augenzwinkern meint, „ohne die gezielte Auswertung und Suche nach Schwellenwerten bei der Analyse von zirka 200 SQL-Statistiken mehr der Suche nach der Nadel in einem Heuhaufen.“
 
Die enge und sehr intensive Zusammenarbeit mit dem Kunden erlaubte es, die akuten Probleme in nur wenigen Tagen zu lösen. Ja mehr noch. Man schaffte es sogar, durch datenbank- und programmierseitige Optimierungen so viel Performance-Guthaben aufzubauen, dass man in Zukunft mit der gleichen Infrastrukturbasis noch einmal so viel Geräte bzw. Wett-Terminals einbinden und weitere Expansionsschritte andenken kann.