.NET Stammtisch Linz

Thomas Polaschek
Dienstag, 18. Februar 2020

Seit Mai 2017 gib es nun schon den .NET Stammtisch in Linz. Um die Organisation kümmern sich Gergely und Christoph und ihnen ist es auch zu verdanken, dass diese Veranstaltung überhaupt existiert. Dazu gibt es eine lustige Geschichte, denn angeblich war es ein Cobol Stammtisch, der die Organisatoren dazu bewogen hat, den .NET Stammtisch ins Leben zu rufen. Sie wollten einfach nicht wahr haben, dass es zwar einen Cobol Stammtisch gibt, aber keinen .NET Stammtisch. Wie man hier sehen kann, war der Cobol Stammtisch aber scheinbar doch nur ein Aprilscherz.

Worum geht es?

Der .NET Stammtisch bietet Leuten, die an .NET Entwicklung interessiert sind eine Plattform zum gegenseitigen Austausch im Raum Linz und Umgebung sowie die Möglichkeit, Neuheiten und Wissenswertes aus dem .NET Bereich zu erfahren.

Es gibt bei jedem Treffen zwei bis drei Vorträge, die immer sehr informativ sind. Zum Beispiel ging es an vergangenen Terminen um Durable Azure Functions, neue Profifunktionen in Visual Studio oder auch um Neuigkeiten von der Build. Im letzten Sommer gab es auch, nach längerer Pause, einen besonderen Termin, an welchem Mitarbeiter von Microsoft eine Menge spannender Dinge aus ihrem Entwickleralltag berichtet haben.

Die Termine finden nicht ganz regelmäßig, ungefähr drei Mal pro Jahr, bei unterschiedlichen Firmen im Großraum Linz statt. Die Organisatoren sind auch immer auf der Suche nach Firmen bei denen die Veranstaltung stattfinden könnte und ebenso sind sie natürlich auch immer an spannenden Vorträgen für den nächsten .NET Stammtisch interessiert. Dazu bitte auch die Liste der bisherigen Termine ansehen, da es ein Wunsch der Veranstalter ist, kein Thema doppelt zu bringen.

Wer es nicht schafft, persönlich zu kommen, kann sich auch den Livesteam ansehen.

Für das leibliche Wohl ist durch entsprechende Sponsoren auch immer gesorgt und meistens wird auch der eine oder andere Gewinn unter den anwesenden Personen verlost. So war ich letztens zum Beispiel der glückliche Gewinner von einem Paar „Microsoft Surface Socken“. Sie sind bisher auch noch kein einziges Mal abgestürzt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Zusätzlichen Infos über den .NET Stammtisch findet man auf der Webseite dotnetstammtisch.at sowie auf Meetup oder Facebook. Auf den jeweiligen Meetup- bzw. Facebook Gruppen kann man sich auch für den nächsten Termin anmelden.

Grundsätzlich ist es auch möglich, ohne Anmeldung zu kommen, also es wird nicht kontrolliert, ob man angemeldet ist. Aber für die Vorbereitung ist es den Veranstaltern natürlich schon wichtig zu wissen, wie viele Leute in etwa kommen werden. Und nur wer sich angemeldet hat, nimmt auch an der Verlosung teil.

Weitere Blogbeiträge

zum Thema Events

Updates for innovators: Abonnieren Sie unseren Blog