Analytics

Systemische Sammlung, Analyse, Aufbereitung und Darstellung Ihrer Daten für optimale operative und strategische Entscheidungen.

Advanced Analytics
Mit Hilfe von Advanced Analytics Lösungen gelingt es, entscheidende Verbesserungen in...
Mehr lesen
Predictive Analytics & Maintenance
Predictive Analytics ermöglicht es, mit Hilfe unternehmenseigener Daten zukünftige Trends...
Mehr lesen
Selfservice BI, Adhoc Analysen
Die Anwender der einzelnen Fachabteilungen können jederzeit eigenständig und unabhängig...
Mehr lesen
Machine Learning
Ein System lernt aufgrund eines aus Algorithmen aufgebauten Modells aus bereits erfolgten...
Mehr lesen
Digitalisierung, IoT & Industrie 4.0
Daten werden in sämtlichen Unternehmensprozessen generiert, gesammelt und analysiert....
Mehr lesen
Data Science
Data Science bietet Ihnen die Chance - nicht auf den ersten Blick ersichtliches Wissen -...
Mehr lesen

Development

Umfassende Situationsanalyse, fundierte Beratung, professionelle Umsetzung individueller Softwarelösungen sowie kompetente Unterstützung.

Development
Wir entwickeln für Sie individuelle Lösungen mit projektspezifischen Funktionen.
Mehr lesen
Business Process Management
​​​​​​​Wir führen durch das Business Process Management eine kontinuierliche Verbesserung...
Mehr lesen
SharePoint Entwicklung
Unsere SharePoint EntwicklerInnen, entwickeln und erstellen Konzepte und Lösungen für die...
Mehr lesen
Internet of Things
Das Internet der Dinge (Internet of Things; IOT) beschreibt die zunehmende Vernetzung...
Mehr lesen
Zur Übersicht
Zur Startseite
Schliessen

Aktuelles

Neuigkeiten rund um cubido.
Zur Übersicht

Die Microsoft Power Platform

Knapp eine Woche nach dem Business Applications Summit in Seattle bin ich noch immer begeistert. Ein (nicht mehr ganz neues) Thema mit neuer Bezeichnung hat mich fasziniert. Im Rahmen der Veranstaltung wurde sehr oft die Microsoft "Power Platform" erwähnt. Anfänglich habe ich mich gefragt, was es mit dieser "Power Platform" auf sich hat!? Ist es eine neue technische Plattform, vielleicht eine neue Entwicklungsumgebung?

Die Lösung ist eine sehr einfache – die Kombination der Microsoft Produkte Power BI, PowerApps und Microsoft Flow wird als die "Power Platform" bezeichnet. Im Rahmen der Keynote letzte Woche wurde von James Philips die "Power Platform" als die Erweiterungsbasis für Microsoft Dynamics 365 Umgebungen definiert. Ich persönlich sehe aber auch ohne Dynamics 365 ein großes Potential in dieser (sorry) – genialen - Kombination...

Die einzelnen Teile der "Power Platform" sind jeder für sich schon eine sehr gute Basis für die Lösung von Problemstellungen:

  • Mit PowerApps können innerhalb von Minuten webbasierte und mobile Anwendungen erstellt werden. Mit einer Vielzahl von Konnektoren können Daten in (fast) allen Systemen dargestellt und bearbeitet werden. Durch eine sehr einfach zu verwendende ausdrucksbasierte Entwicklung (vergleichbar mit Excel-Formeln) können auch komplexere Logiken umgesetzt werden.
  • In der heutigen Zeit ist kein System einzeln zu betrachten. Integration (nicht nur Datenintegration) wird immer wichtiger. In diese Kerbe schlägt Microsoft Flow, welches die „Verbindungskomponente“ in der "Power Platform" darstellt. Mit zahlreichen Konnektoren können Systeme miteinander verbunden werden – egal ob in der Cloud oder on-premises. Egal ob Daten in SharePoint Online, Webservices, Azure Dienste, Datenbanken oder andere Services können mit Flow miteinander in Verbindung gebracht werden.
  • Power BI ist seit mittlerweile über drei Jahren eine sehr wichtige Säule in der Microsoft Reporting Landschaft. Mit der Webplattform powerbi.com zur Zusammenarbeit und Reportkonsumation, Power BI Desktop zur Datenintegration und -modellierung, Power BI Embedded zur Einbettung von Power BI basierenden Reporting Lösungen in eigene Anwendungen, den mobilen Power BI Anwendungen für das Reporting jederzeit und überall und dem Power BI Report Server (PBIRS) für on-premises Power BI Reports ist die Palette im Power BI Universum massiv angewachsen.
     

Bilden einer Plattform durch Integration

Durch die starke Integration und Zusammenarbeit dieser drei Tools kann man durchaus von einer "Power Platform" schreiben, welche die jeweilig (isolierten) Möglichkeiten der Tools miteinander verbindet. So ist es z.B. möglich, Power BI Dashboard Tiles in eine PowerApp zu integrieren und somit das Reporting in die eigene Anwendung zu bringen.

Ebenso ist es möglich, PowerApps in Power BI Berichte und Dashboards einzubetten und somit eine direkte Eingabemöglichkeit in Power BI zu ermöglichen.

Reichen die zur Verfügung stehenden Konnektoren in PowerApps nicht aus, so können Microsoft Flow Workflows direkt aus einer PowerApp heraus gestartet werden. Mit diesem Ansatz können komplexe Abläufe und Integrationsszenarien auf Knopfdruck starten.
 

Einfacher Start

Mit allen drei Anwendungen (Power BI, PowerApps und Flow) ist es sehr einfach möglich, ohne Programmierkenntnisse eigene Anwendungen und Lösungen zu entwickeln. In der Keynote wurden u.a. mehrere Beispiele von Unternehmen und deren Mitarbeitern vorgestellt, welche nun von den KollegInnen z.B. „awesome App-Man“ genannt werden.

Nach dem einfachen und schnellen Start ist es aber sehr wohl möglich komplexere und umfangreiche Lösungen zu entwickeln.

In diesem Sinne, seien Sie kreativ und starten Sie Ihren Webbrowser mit einer (oder allen drei) der folgenden URLs:

Beispiele für die Integration finden Sie in den nachfolgenden Bildern.

Blog | Advanced Analytics
02. August 2018 von Wolfgang Straßer
Werbeagentur Moremedia, Linz