Analytics

Systemische Sammlung, Analyse, Aufbereitung und Darstellung Ihrer Daten für optimale operative und strategische Entscheidungen.

Advanced Analytics
Mit Hilfe von Advanced Analytics Lösungen gelingt es, entscheidende Verbesserungen in...
Mehr lesen
Predictive Analytics & Maintenance
Predictive Analytics ermöglicht es, mit Hilfe unternehmenseigener Daten zukünftige Trends...
Mehr lesen
Selfservice BI, Adhoc Analysen
Die Anwender der einzelnen Fachabteilungen können jederzeit eigenständig und unabhängig...
Mehr lesen
Machine Learning
Ein System lernt aufgrund eines aus Algorithmen aufgebauten Modells aus bereits erfolgten...
Mehr lesen
Data Warehouse
Das Data Warehouse ist das Herzstück Ihres BI Projektes. Nicht nur alle internen...
Mehr lesen
Data Science
Data Science bietet Ihnen die Chance - nicht auf den ersten Blick ersichtliches Wissen -...
Mehr lesen

Development

Umfassende Situationsanalyse, fundierte Beratung, professionelle Umsetzung individueller Softwarelösungen sowie kompetente Unterstützung.

Development
Wir entwickeln für Sie individuelle Lösungen mit projektspezifischen Funktionen.
Mehr lesen
Business Process Management
​​​​​​​Wir führen durch das Business Process Management eine kontinuierliche Verbesserung...
Mehr lesen
SharePoint Entwicklung
Unsere SharePoint EntwicklerInnen, entwickeln und erstellen Konzepte und Lösungen für die...
Mehr lesen
Internet of Things
Das Internet der Dinge (Internet of Things; IOT) beschreibt die zunehmende Vernetzung...
Mehr lesen
Zur Übersicht
Zur Startseite
Schliessen

Referenzen

Unsere zufriedenen Kunden.
Zur Übersicht

SharePoint Enterprise spart Zeit, die Menschen zugutekommt

Monatliche Berichte der einzelnen Gesundheitseinrichtungen der Vinzenz Gruppe können mit Hilfe einer SharePoint-Lösung nun einfacher und v.a. rascher erstellt werden. ​Der Kunde, die Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH, zählt zu den größten privaten Trägern von gemeinnützigen Gesundheitseinrichtungen in Österreich. Ihre Ordenskrankenhäuser, Pflegehäuser und Einrichtungen für Rehabilitation und Kur stehen allen Menschen offen.

„Die Koordination der monatlichen Berichte aus unseren Gesundheitseinrichtungen war bisher sehr zeitintensiv. Mit einem einheitlichen Monatsbericht entlasten wir die Geschäftsführungen.“
​Peter Anderla, Leitung Zentralbereich IT der Vinzenz Gruppe

Monatliche Berichte der einzelnen Gesundheitseinrichtungen der Vinzenz Gruppe können mit Hilfe einer SharePoint-Lösung nun einfacher und v.a. rascher erstellt werden.

​Der Kunde, die Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH, zählt zu den größten privaten Trägern von gemeinnützigen Gesundheitseinrichtungen in Österreich. Ihre Ordenskrankenhäuser, Pflegehäuser und Einrichtungen für Rehabilitation und Kur stehen allen Menschen offen.Die Zusammenarbeit beschreibt Thomas Steininger, IT-Mitarbeiter der Vinzenz Gruppe, wie folgt: "Das Team von cubido verfügt nicht nur über großes technisches Know-how, es war auch faszinierend mitzuerleben, wie schnell und kreativ Lösungswege für unsere Anforderungen gefunden wurden."

"Der Projektzeitplan war durchaus sportlich", fügt Wolfgang Ennikl, Geschäftsführer von cubido an. "In wenigen Wochen durften wir die Vinzenz Gruppe vom ersten Beratungsgespräch über die Implementierung der Softwarelösung bis hin zum tatsächlichen Betrieb von SharePoint Enterprise begleiten." Ein Einsatz, der sich für beide Seiten gelohnt hat.

Der Kunde

Vinzenz Gruppe
www.vinzenzgruppe.at

​In den Gesundheitseinrichtungen der Vinzenz Gruppe wird verantwortungsvolle, moderne Medizin mit liebevoller Zuwendung verbunden. Im Jahr 2013 standen in den Krankenhäusern der Vinzenz Gruppe 2.217 Betten zur Verfügung. Es wurden insgesamt 152.950 Patientinnen und Patienten stationär und 304.231 ambulant aufgenommen. 5.723 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vinzenz Gruppe betreuten Patientinnen und Patienten in den Krankenhäusern.
Die Aufgabe

Aus rund 20 Bereichen werden monatlich Reports angefordert. Das Anfordern, Setzen von und Erinnern an Deadlines sowie das Zusammenfügen der Berichte war bisher mit großem Zeitaufwand verbunden.

Die Lösung

Mit einem Mausklick können nun Berichte angefordert werden. Alle Beteiligten erhalten automatisch eine Benachrichtigung und bei Bedarf eine Erinnerung vor Projektabschluss. Die einheitliche Formatierung macht keine langwierigen Abgleiche mehr notwendig. Das spart Zeit und Kosten.

Die Technologie

Das Projekt wurde mit SharePoint Enterprise umgesetzt. Der automatisierte Workflow ersetzt manuelle E-Mails. Eine Versionierung der Dokumente macht Änderungen nachvollziehbar. Alle Einträge werden automatisch in einem Bericht nach einheitlichem Corporate Design zur Verfügung gestellt.

Verwendete Technologien
  • SharePoint
  • SSDS
Schwabe, Ley & Greiner
Freitagnachmittag und die Währungskurse spielen mal wieder verrückt. Das Telefon klingelt. Der Finanzvorstand möchte ein FX-Exposure. Und zwar in fünf Minuten! Am...
Mehr lesen
Vinzenz Gruppe
Monatliche Berichte der einzelnen Gesundheitseinrichtungen der Vinzenz Gruppe können mit Hilfe einer SharePoint-Lösung nun einfacher und v.a. rascher erstellt werden...
Mehr lesen
4YOUGend
Schon 150.000 Jugendliche verwenden die 4youCard, die Vorteilskarte des Landes Oberösterreich. Tendenz steigend. Die Karte sollte schneller und sicherer als bisher...
Mehr lesen
direktanlage.at
Seit dem 1.1.2008 transferiert die direktanlage.at AG, Wertpapierbank mit sieben Filialen und 130 Mitarbeitern in Österreich, täglich alle Basel II relevanten,...
Mehr lesen
Werbeagentur Moremedia, Linz