Analytics

Systemische Sammlung, Analyse, Aufbereitung und Darstellung Ihrer Daten für optimale operative und strategische Entscheidungen.

Advanced Analytics
Mit Hilfe von Advanced Analytics Lösungen gelingt es, entscheidende Verbesserungen in...
Mehr lesen
Predictive Analytics & Maintenance
Predictive Analytics ermöglicht es, mit Hilfe unternehmenseigener Daten zukünftige Trends...
Mehr lesen
Selfservice BI, Adhoc Analysen
Die Anwender der einzelnen Fachabteilungen können jederzeit eigenständig und unabhängig...
Mehr lesen
Machine Learning
Ein System lernt aufgrund eines aus Algorithmen aufgebauten Modells aus bereits erfolgten...
Mehr lesen
Data Warehouse
Das Data Warehouse ist das Herzstück Ihres BI Projektes. Nicht nur alle internen...
Mehr lesen
Data Science
Data Science bietet Ihnen die Chance - nicht auf den ersten Blick ersichtliches Wissen -...
Mehr lesen

Development

Umfassende Situationsanalyse, fundierte Beratung, professionelle Umsetzung individueller Softwarelösungen sowie kompetente Unterstützung.

Development
Wir entwickeln für Sie individuelle Lösungen mit projektspezifischen Funktionen.
Mehr lesen
Business Process Management
​​​​​​​Wir führen durch das Business Process Management eine kontinuierliche Verbesserung...
Mehr lesen
Sharepoint Entwicklung
Unsere Sharepoint EntwicklerInnen, entwickeln und erstellen Konzepte und Lösungen für die...
Mehr lesen
Internet of Things
Das Internet der Dinge (Internet of Things; IOT) beschreibt die zunehmende Vernetzung...
Mehr lesen
Zur Übersicht
Zur Startseite
Schliessen

Referenzen

Unsere zufriedenen Kunden.
Zur Übersicht

PreviewClient macht Video-Schätze im ORF Archiv verfügbar

Data Driven Journalism ist in aller Munde, wenn es um die journalistischen Innovationen der nächsten Jahre geht. Doch bevor wir daran gehen, unterschiedlichste Datenformate neu zu mischen und interaktiv aufzubereiten, müssen wir in der Lage sein, sie so abzulegen, dass sie einfach gesucht und schnell gefunden werden können.

„Mit der von cubido entwickelten Lösung punkten wir gleich zwei Mal: wir automatisieren die Video-Archivierung und wir heben die Recherche von Video-Material auf ein neues Niveau, das den riesigen Datenmengen Rechnung trägt, mit denen wir es heute zu tun haben.“
​​​Peter Schranz, Projektleitung Preview-Videoverwaltung beim ORF​

Im Gespräch mit Peter Schranz, dem Leiter des Projekts Preview-Videoverwaltung beim ORF, wird schnell klar, wo die Herausforderungen für Medienunternehmen liegen: „Dem Begriff Archivierung haftet naturgemäß etwas Verstaubtes an. Dabei geht es uns ja nicht in erster Linie um eine Ablage für die Nachwelt, sondern um eine Form der Aufbewahrung, die für aktuelle Produktionen kreativ durchforstet werden kann. Nehmen Sie die „Sendung ohne Namen“ – sie zeigt programmatisch, wie der kreative Umgang mit einer Vielzahl an Videosegmenten neue und innovative Formate entstehen lässt. Mit textbasierten Suchergebnissen wird man da nicht mehr viel ausrichten.“

Dabei übernimmt in einem ersten Schritt die sogenannte FlipFactory gemeinsam mit dem Preview-Client die Aufgabe, vorhandenes Rohmaterial zu transcodieren, Videos zu erstellen, in Keyframes (also Einzelbilder) zu zerlegen und in der Essenzverwaltung abzulegen. Sie bildet die Drehscheibe, weil darauf sowohl das zentrale ORF-Archivsystem (FESAD) als auch der von cubido entwickelte Preview Client zugreifen können. Dieser sorgt in der Folge für die Segmentierung der einzelnen Beiträge, sowie die Beschlagwortung und Aufbereitung der Inhalte über kleine Vorschauvideos, damit der/die Journalist/in einfach, intuitiv (dank Rich Client Technologie) und mit der nötigen Performance recherchieren kann. Das ist bei 230.000 Vorschauvideos und 62 Millionen Keyframes alles andere als selbstverständlich.

Kein Wunder, dass man sich in diesem Projekt wirklich alles – von den Schnittstellen, über die Architektur bis hin zu den physischen Speicherprozessen und den damit verbundenen Schreiblasten auf den Laufwerken – sehr genau angeschaut hat, um in punkto Stabilität, Leistung und Skalierbarkeit eine zukunftsweisende Lösung zu entwickeln. Wobei dieses Projekt auch weit zurück in die Vergangenheit geht, wo an die 60 Jahre Fernseh- und Kulturgeschichte darauf warten, digitalisiert zu werden. „Bei über 100.000 Sendungen und Beiträgen, die jedes Jahr dazukommen, wird  uns dieses Projekt sicher noch längere Zeit begleiten“, meint Peter Schranz.

Der Kunde

ORF – Österreichischer Rundfunk
www.orf.at

Der Österreichische Rundfunk ist eine Stiftung öffentlichen Rechts und bietet als größtes Medienunternehmen Österreichs ein trimediales Angebot in den Bereichen Radio, Fernsehen und Online.
Die Herausforderung

Die Herausforderung Erstellung einer Anwendung zur Erzeugung und Bearbeitung der Preview-Daten in der Archivdatenbank des ORF.

Die Lösung

Der PreviewClient (mit integrierter Essenzverwaltung) erleichtert den Aufbau und die Wartung des digitalen VIDEO-Archivs und setzt neue Standards für die Recherche.

Die Vorteile
  • Schneller, einfacher und interaktiver Zugriff auf das Video-Material des ORF Archivs
  • Hoher Automatisierungsgrad bei der Aufbereitung
  • Stabil, performant und hochverfügbar
  • Offen und skalierbar für zukünftige Herausforderungen
Weitere Kennzahlen
  • 230.000 Preview-Videos und 62 Millionen Keyframes für 660.000 Sendungen und Beiträge
  • 12 TB Videodaten, Tendenz stark steigend mit erwarteten 6 TB für's Folgejahr
Wyeth
​Wyeth, eines des weltweit größten Pharma-Unternehmen, bietet Patienten in Europa einen ganz besonderen Service: Man kann sich per SMS oder per E-Mail erinnern lassen...
Mehr lesen
Kennametal
Die weltweit zirka 160 Projekt-Ingenieure sind für den Werkzeughersteller Kennametal Power-User im besten Sinn des Wortes. Technisch und kommerziell versiert...
Mehr lesen
Ein deutsches Forschungsinstitut
Eine deutsche Forschungseinrichtung setzte zur einfacheren Eventplanung und -abwicklung bei mehreren Veranstaltungen den cubido Conference Guide ein.
Mehr lesen
Mayer & Co.
Um technische Produktinformationen für Außendienstmitarbeiter, Kunden und Partner verfügbar zu machen, setzt Mayer & Co mit einem elektronischen Produktkatalog...
Mehr lesen
Werbeagentur Moremedia, Linz