Big Data im Daily Business – die organisatorischen Herausforderungen der digitalen Transformation

Wolfgang Ennikl
Jun 12, 2019 5:02:00 PM

Die Production & IT Konferenz ist eine renommierte Plattform für die österreichische Industriebranche, die sich vielfältigen Themen rund um die flächendeckende Vernetzung der Produktion und vollautomatisierte Prozesse widmet. Gemeinsam mit Dr. Werner Aumayr von AMAG Austria Metall werde ich in einem kurzen Vortrag unser gemeinsames IoT Projekt vorstellen. Außerdem darf ich einen Round Table mit dem Titel "Wie kann Big Data agil in Unternehmen über Fachbereiche hinweg laufend Nutzen stiften? Das Spannungsfeld IT & Fachabteilungen" moderieren. Genau diesem Thema widmet sich auch mein aktueller Blogbeitrag. Eine kurze Zusammenfassung finden Sie nachfolgend, den gesamten Beitrag können Sie am Blog der Veranstaltung lesen.

Die digitale Transformation ist derzeit eines der Zukunftsthemen überhaupt und wird uns die nächsten Jahre noch intensiv beschäftigen. Die Gründe dafür sind aus meiner Sicht der enorme Nutzen und die Chancen, die sich Unternehmen durch die Digitalisierung bieten. Aber hinter dem Wandel, den Digitalisierung mit sich bringt, steckt viel mehr als die bloße Transformation analoger in digitale Formate. Sie bringt auch neue Anforderungen an die Organisation von Unternehmen mit sich.

Im Grunde genommen ist Digitalisierung die konsequente Weiterverfolgung jener Potentiale, die sich aus Prozessoptimierungen, (IoT-)Daten, Big Data, Computern und den Vernetzungsmöglichkeiten ergeben. Wer diese Potentiale nutzt und die richtigen Informationen aus seinen Daten gewinnt, kann seine Kunden besser kennen lernen und so seine Produkte, Dienstleistungen oder sein gesamtes Geschäftsmodell mehr an den Bedürfnissen seiner Kunden ausrichten.

Die Fähigkeit, den Kunden in den Mittelpunkt des Denkens und Handelns zu stellen, wird immer mehr zum Wettbewerbsvorteil. Dies erfordert allerdings große Flexibilität, Innovationskraft und Agilität innerhalb der Organisation. Insbesondere verändern sich auch die Anforderungen an die Unternehmens-IT. Mit der Digitalisierung steigt auch die strategische Bedeutung von Informationstechnologie für Unternehmen. Sie wird zunehmend zentraler Bestandteil von neuen Produkten, Dienstleistungen oder Geschäftsmodellen. Somit wird die Geschäftstätigkeit von Unternehmen durch den Einsatz von IT nicht nur effizienter, sondern ist ohne IT überhaupt nicht mehr möglich.

Wie beeinflusst Digitalisierung und Big Data Ihre Organisation? Wie gehen Sie mit dieser Veränderung um? Diskutieren Sie mit bei meinem Round Table auf der Veranstaltung „Production & IT“ am 18.06.2019 in Linz. Die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier.

You May Also Like

These Stories on Digitalisierung

Subscribe by Email

No Comments Yet

Let us know what you think